Verantwortlich (Dienstanbieter) im Sinne des Presserechts und des § 6 des Mediendienste - Staatsvertrages (MDStV):

Rechtsanwalt Joachim H. Dörfler, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Breslauer Straße 8a
D 23611 Bad Schwartau

Tel.: +49 (0)451/29 000 81 - Fax: +49 (0)451/29 000 82 - E-Mail: RAnwalt@t-online.de

Pflichtangaben gem. § 5 Telemediengesetz (TMG) und Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV):

1. Joachim H. Dörfler, Breslauer Str. 8a, D 23611 Bad Schwartau, Deutschland, Tel.: +49 (0)451/29 000 81 - Fax: +49 (0)451/29 000 82

2. E-Mail: RAnwalt@t-online.de

3. Aufsichtsbehörde: Vorstand der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer, Gottorfstr. 13, D 24837 Schleswig, Deutschland, Tel.: +49 (0)4621/93 91-0 - Fax: +49 (0)4621/93 91-26 - E-Mail: info@rak-sh.de

4. Zugehörige Kammer: Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer, Gottorfstr. 13, D 24837 Schleswig, Deutschland, Tel.: +49 (0)4621/93 91-0 - Fax: +49 (0)4621/93 91-26 - E-Mail: info@rak-sh.de

5. Gesetzliche Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt

6. Staat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen worden ist: Bundesrepublik Deutschland.

7. Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG): DE 25 025 60782

8. Berufshaftpflichtversicherung: HDI Versicherung AG, Postfach 21 27, 30021 Hannover - Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum

9. Berufsrechtliche Regelungen:

9.1 BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung

9.2 BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte

9.3 FAO - Fachanwaltsordnung

9.4 RVG - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz nebst Vergütungsverzeichnis (VV)

9.5 CCBE - Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union

9.6 EuRAG Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland

Alle jeweils gültigen und maßgeblichen berufs- und gebührenrechtlichen Regelungen können auf den Internetseiten der Bundesrechtsanwaltskammer (https://www.brak.de/) in der Rubrik "FÜR ANWÄLTE" unter "Berufsrecht" und "Vergütung" eingesehen und abgerufen werden.

10. Außergerichtliche Streitschlichtung und alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten

An Streibeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle und/oder vor der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft nimmt diese Kanzlei nicht teil.

11. Vermeidung von Interessenkonflikten

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt. Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

12. Hinweispflichten für Rechtsanwälte nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Online-Dienstverträge mit Verbrauchern werden von der Kanzlei nicht abgeschlossen.

Externe Links:

Die Inhalte externer Links auf den Recht110-Seiten werden vom Dienstanbieter nicht geprüft. Sie unterliegen der ausschließlichen Haftung der jeweiligen Anbieter.

Unverbindlichkeit der Informationen:

Die Inhalte der Recht110-Seiten, insbesondere auch Rechtsbeiträge, werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernimmt der Dienstanbieter keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen. Die Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller oder einzelner Informationen wird deshalb keine Gewähr übernommen.

Urheberrechtshinweise:

Alle auf den Recht110-Seiten veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung (Einwilligung) des Dienstanbieters. Dies gilt insbesondere auch für die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Recht110-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden. Das Layout, die Texte und Grafiken auf allen Seiten von https://www.recht110.de unterliegen - soweit nicht ausdrücklich andere Urheber angegeben sind - dem Copyright und dem Urheberrecht von Joachim H. Dörfler. Der Begriff "Recht110" ist als Marke geschützt (Deutsches Patentamt Nr.398 30 720).

Unverbindlichkeit von Auskünften:

Mündliche oder schriftliche Auskünfte, die außerhalb eines konkreten Mandatsverhältnisses erteilt werden, sind unverbindlich. Die auf den Recht110-Seiten enthaltenen Texte und Daten sind allgemeine Informationen und stellen keine Rechtsberatung dar. Wenn Sie eine E-Mail schicken, entsteht kein Mandatsverhältnis. Seien Sie beim Internet-Versand stets vorsichtig mit vertraulichen Unterlagen!

Kommunikation über E-Mail:

Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Diese können unter Umständen auf ihrem Weg über das Internet von versierten Internet-Nutzern aufgehalten und eingesehen werden. Sollte die Kanzlei des Dienstanbieters eine E-Mail erhalten, so wird davon ausgegangen, dass eine Beantwortung auch per E-Mail erfolgen kann. Ansonsten müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen.

Datenschutzhinweis:

Alle auf den Recht110-Seiten genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bildnachweise:

Urheber und Bildquelle der im Original-Layout "Plain" verwendeten Bilder:

Keine Angabe erforderlich!

Datenschutzerklärung

Rechtsanwalt Joachim H. Dörfler verarbeitet personenbezogene Daten, die bei dem Besuch der Website https://www.recht110.de (nachfolgend „Website“) erhoben und gespeichert werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Schleswig-Holstein.

Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten vom Besucher („Nutzer“) auf der Website erfasst und wie diese Daten verarbeitet werden.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Rechtsanwalt Joachim H. Dörfler, Breslauer Straße 8a, D-23611 Bad Schwartau, Deutschland Email: RAnwalt@t-online.de Telefon: +49 (0)451/2900081 Fax: +49 (0)451/2900082.

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte ist unter der o.g. Anschrift, z. Hd. Herrn Joachim H. Dörfler - persönlich -, beziehungsweise unter RAnwalt@t-online.de erreichbar.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website:

Beim Aufrufen der Website https://www.recht110.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server der Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck verwendet, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus werden beim Besuch der Website keine Cookies und auch keine Analysedienste eingesetzt.

b) Bei Anmeldung für einen künftigen Newsletter:

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an RAnwalt@t-online.de per E-Mail senden.

c) Bei Nutzung eines künftigen Kontaktformulars:

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Website keine Cookies ein.

5. Analyse-Tools (Tracking-Tools)

Tracking-Maßnahmen werden von uns nicht durchgeführt. Wir setzen keine Analyse-Tools ein.

6. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden. Eine Anschriftenliste finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

7. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an RAnwalt@t-online.de

8. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 01.November 2018.

Durch die Weiterentwicklung dieser Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.